Pappboote auf der Ostsee

Zugegeben, die Ostsee und deren Wellen ist für Pappboote und deren Seeleute eine Herausforderung! Eine Herausforderung, die Spaß macht.

Ganz in der Nähe einer alten Kampfschwimmerkaserne baut das Team VITA ENERGY Boote aus Pappe. Es wird entworfen, gebastelt und gebaut und siehe da ein Pappboot entsteht. Spaß. Ein Pappboot, in dem zwei Personen fahren können.

Ausgestattet mit Schwimmweste und Paddel geht es ab in die Wellen. Wind und Wasser peitschen, das macht Spaß. “Yippi ja YEAHH Schweinebacke!” Mühevoll stampfen die Pappboote auf den Wellen. Der Kampf gegen die Naturgewalten hat begonnen. Die Ostsee ist stärker und befördert eine Ladung Seewasser in das erste von zwei Booten. Dem Pappboot macht das Wasser nichts, aber die Pappbootpiloten verlieren die Balance und kentern.

Das zweite Pappboot hält bedeutend länger. Heroisch paddeln die Piloten gegen die Brandung, bis auch hier eine Welle Kurzenprozess macht und das Pappboot einfach umwirft. Noch eine Welle über den Kopf und einen Schluck Meerwasser und das Siegerteam steht fest. VITA ENERGY.