Team-Event Vorschlag: Segway fahren beim Geocaching

Segway fahren macht Spaß! Wer noch nie so ein Gefährt gefahren ist hat zu Beginn etwas Berührungsängste, die sich allerdings auch schnell wieder in Luft auflösen oder besser in Spaß verwandeln. Wer auf der Suche nach einem Team-Event Vorschlag ist kann gut auf das Geocaching, kombiniert mit Segway fahren zurück greifen. Ein Segway ist ein Gefährt das auf zwei Rädern rollt. Die Räder sind nebeneinander angebracht. Das Gleichgewicht wird automatisch durch ein technisches Bauteil gehalten. Angetrieben wird das Segway mit einem Elektromotor. Bis zu 25h/km kann das Segway schnell fahren. Beim Team-Event Vorschlag wird das Fahrzeug gedrosselt, in der Regel auf 7h/km. Beschleunigen, bremsen, lenken, all das passiert über Gewichtsverlagerung. Nach einer kurzen Demonstration und anschließenden Einweisung, bei der es auch intensiv um Vertrauen und Teambuilding geht, die Kollegen sichern sich gegenseitig, fahren die Teilnehmer erst einmal nach Gefühl auf einem kleinen Platz. Etwas später wird ein einfacher Hütchen Parcours durchfahren. Nachdem alle Teilnehmer bei dem Team-Event Vorschlag das Segway ausprobiert haben, wird in der Staffel gefahren. Gefahren wird bei der Staffel im Team, der erste Segway fahrer durchfährt den Parcours “klatscht ab” und schon kann der zweite starten. Die Uhr startet bei dem ersten Fahrer und endet bei dem letzten Fahrer. Die Gesamtzeit bei diesem Team-Event Vorschlag: Segway fahren, wird gewertet.