Weihnachtsfeier aktiv – Abenteuer, Glühwein, gute Stimmung!

Weihnachtsfeier. Start im Büro. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung in die GPS laufen die Teams in das Freie. Das GPS zeigt in etwa 3 Km bis zum nächsten Ziel. Kurze Zeit später haben alle den Tipp verstanden und sitzen für die erste Wegstrecke entspannt im Auto und fahren in Richtung erster Cache. Links abbiegen, einmal eine Abfahrt verpasst, wenden und dann die letzten Meter zu Fuß. Beim Ziel angekommen heißt es suchen. Team Rot schwärmt aus und sucht nach seinem Cache. Einen Moment später ist der Cache, die kleine Kunststoff Dose, geborgen. Ein Rätsel. Ein Rätsel das zur Weihnachtsfeier passt. Es geht um Josef, einen Esel, und Sterne. Das erste Rätsel handelt von der klassischen Weihnachtsgeschichte. Oho. Ganz schön kompliziert. Stück für Stück spielen die Geocaching Abenteurer weiter. Die Tour verläuft quer durch einen Kurgarten. Es dämmert und die Wegbeleuchtung taucht die Umgebung in ein diffuses Licht. Nach der nächsten Kreuzung endet der Kurgarten und ein kleiner Weg führt auf einen Hügel direkt in den Wald. Das GPS weist zielsicher den Weg und als nächstes treffen die Spieler auf die Glühweinstation, mit leckerem, heißem Glühwein. Es gibt ein Lagerfeuer und Fackeln, und der tolle Ausblick auf die nahe gelegene Stadt mit der hünschen Weihnachtsbeleuchtung macht das die Glühweinpause fast schon romantisch. Nach einigen weiteren Caches führt die Tour direkt in das nette Städtchen. Überall leuchtet die hübsche Weihnachtsbeleuchtung, die Buden für den Weihnachtsmarkt stehen und es riecht nach Bratwurst und Leckereien. Das GPS führt die Teams direkt zu einem tollen Lokal. Nach dem aktiven Teil der Weihnachtsfeier steht schon das leckere Weihnachtsessen bereit. Jetzt kann die Weihnachtsfeier in dem tollen Lokal mit offenem Kamin und wohliger Wärme auf den Höhepunkt zu steuern! Eine Aktive Abenteuer Weihnachtsfeier die unkonventionell startet und klassisch endet. Auf diese Weise bietet die Weihnachtsfeier für jeden etwas!